Wie man ein Auto baut

Erscheinungstermin: 20.09.2018
»Der Michelangelo des Motorsports« NEW YORKER In »Wie man ein Auto baut« erzählt Adrian Newey von seiner unvergleichlichen, 35-jährigen Karriere im Formel-1-Zirkus: von den Autos, die er konstruiert hat, von den Fahrern, mit denen er zusammengearbeitet hat, und von den Rennen, an denen er mitgewirkt hat. Illustriert mit bisher unveröffentlichten Fotos und Konstruktionsskizzen, zeigt seine außergewöhnliche Lebensgeschichte, was diesen Sport so einzigartig macht: die totale Verschmelzung von Mensch und Maschine, die perfekte Kombination von Stil, Effizienz und Geschwindigkeit. Bereits im Alter von zwölf Jahren fertigte Adrian Newey seine ersten Konstruktionspläne für Autos an, als wahres Ingenieursgenie dachte er schon damals instinktiv nach den Prinzipien von Form und Gestaltung. Auf die frühen Erfolge im IndyCar folgte eine beispiellose Karriere in der Formel 1, wo er unter anderem die Weltmeister-Autos für Alain Prost, Mika Häkkinen und Sebastian Vettel konstruierte, immer mit dem einen Ziel: das Auto schneller zu machen. Neben vielen Triumphen stehen aber auch Tragödien, etwa Ayrton Sennas tödlicher Unfall 1994, als Newey für Williams tätig war. Adrian Newey, vom New Yorker als »Michelangelo des Motorsports« geadelt, schildert nicht nur 35 Jahre Formel-1-Zirkus. Er zeigt vielmehr auf umfassende und unterhaltsame Weise, wie ein Rennauto tatsächlich funktioniert. Eine bemerkenswerte Autobiografie und zugleich eine große Geschichte der Technik und des Sports.

Buchdetails

ISBN-13 9783710500312
450 Seiten / 18.3 x 23.3 cm
PANTAURO
Österreich: 28.00 EUR
Deutschland: 28.00 EUR
Schweiz: 38.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710550010
Österreich: 22.99 EUR
Deutschland: 22.99 EUR
Schweiz: 35.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Adrian Newey

Adrian Newey, geboren 1958, ist seit 35 Jahren in der Formel 1 tätig, zunächst als Technischer Direktor für Teams wie Williams und McLaren, seit 2006 als Leiter von Red Bull Technology, der Design-Abteilung des Formel-1-Rennstalls Red Bull Racing. Er gilt als einer der berühmtesten Ingenieure und als Design-Guru, die von ihm entworfenen Rennwagen waren Erfolgsgaranten. Insgesamt zeichnete er für über 100 Grand-Prix Siege mitverantwortlich, seine Fahrzeuge gewannen jeweils zehn Fahrer- und zehn Konstrukteurs-Weltmeistertitel.

Unter dem Verlagsnamen PANTAURO erscheinen Bücher und Bildbände aus den vielfältigen Lebenswelten von Red Bull – angefangen von Jos Pirkners Gesamtkunstwerk des Headquarters in Fuschl, über Abenteuer von Athleten wie z. B. den Extremkletterern Stefan Glowacz und Chris Sharma, Culture, Paperwings zum weltweiten Papierflieger-Wettbewerb von Red Bull, bis hin zu außergewöhnlichen kulinarischen Konzepten wie dem Ikarus im Hangar-7. Gemeinsam ist den teilweise mehrsprachigen Büchern der Anspruch an die inhaltliche und gestalterische Qualität, wie auch die Liebe zum Detail.

Kontakt

PANTAURO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau